Ethik_Ball_2

Wissensspeicher

Ethik in Organisationen

Kerninformationen

Was ist eine Organisation?

Vorweg muss man sich bewusst machen können, dass Organisationen (Vereine, Firmen, Spitäler, Heime, NGOs usw.) «Lebewesen» sind, die eine eigene Dynamik entwickeln. Man sagt darum, dass «Organisationen lernen». Vor allem lassen sich Organisationen oft nicht einfach so steuern. Nicht selten erteilt gibt die Führung in einer Firma eine Anweisung, um etwas bestimmtes zu bewirken – und bewirkt damit letztlich das Gegenteil oder schlicht etwas ganz anderes (oder auch nichts). Das liegt eben daran, dass Organisationen nicht wie Maschinen funktionieren, sondern eher Lebewesen gleichen. [Ein Text, der das kurz und gut verständlich beschreibt und doch die wissenschaftlichen Quellen angibt, ist mir leider nicht bekannt. Ausführlich beschrieben sind diese Zusammenhänge im Buch: «Irrgarten des Managements – Ein systemischer Reisebegleiter zu einem Management 2. Ordnung» von Wilhelm J. Backhausen und Jean-Paul Thommen, Bestellung im Versus-Verlag]

Und wenn man nun doch Einfluss nehmen will auf Organisationen?

Hug, Sonja. Handeln in Organisationen – Zwischen Struktur und Kultur In: Baumann-Hölzle, Ruth; Arn, Christof (Hg.): Ethiktransfer in Organisationen (Handbuch Ethik im Gesundheitswesen III). EMH und Schwabe, Basel 2009. Seiten 17 bis 30.

Und wenn man konkret ethische Reflexion wirksam werden lassen will?

Hug, Sonja; Arn, Christof. Ethikstrukturen – Grundprinzipien und Grundtypen von Ethiktransfer. In: Baumann-Hölzle, Ruth; Arn, Christof (Hg.): Ethiktransfer in Organisationen (Handbuch Ethik im Gesundheitswesen III). EMH und Schwabe, Basel 2009. Seiten 31 bis 66.



Zusatzinformationen

Was ist eine Organisation – genauer

Artikel «Organisationssoziologie» in: Endruweit, Günter; Trommsdorff, Gisela (Hrsg.). Wörterbuch der Soziologie. Lucius & Lucius, Stuttgart 2002.

Verschiedene Ethikerinnen und Ethiker haben gemeinsam mit Fachleuten des Gesundheitswesens Empfehlungen entwickelt, wie man Ethik in Organisationen des Gesundheitswesens wirksam werden lassen kann

Schweizerische Akademie der medizinischen Wissenschaften SAMW (Hg.); Hurst, Samia; Arn, Christof; Chappuis, Charles et al. (2012): Ethische Unterstützung in der Medizin. In: Schweizerische Ärztezeitung 2011; 92: 26, Seiten 996 bis 1004. Volltext





Christof Arn         Cresta         Postfach 21         7412 Scharans         christof.arn@ethikprojekte.ch         www.ethikprojekte.ch